Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Ortsrecht & Dokumente


 

Auswahl als PDF exportieren

Suchergebnis (5 Veranstaltungen)

25.05.2019 bis 29.06.2019
Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 25. Mai 2019 um 11.30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Es sprechen Bürgermeister Wilfried Bockholt und Dr. Thomas Gädeke. Öffnungszeiten: mo, di, do, fr. 9.30 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr, sa 10.00 - 12.00 Uhr ... weiterlesen
03.06.2019 bis 23.06.2019
In diesem Jahr nimmt wieder der gesamte Landkreis Nordfriesland am Stadtradeln teil. Für Niebüll geht ein Team "Niebüll schön.weit.oben." an den Start. Es können aber natürlich beliebig viele andere Teams gegründet werden. Alle Informationen und Spielregeln sind unter www.stadtradeln.de zu finden ... weiterlesen
08.06.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
08.06.2019
Finde den Groove: wie benutze ich einen Shaker beim Singen? Und wie spielt man eigentlich auf einer Cajón? Wir arbeiten mit bekannten Pop-Songs und üben gemeinsam, wie Du mit Handperkussion wie Shaker, Ei oder Schellenkranz locker in den Groove findest. Außerdem beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Klängen, die eine Cajón erzeugen kann und Du lernst, wie man damit einen einfachen Beat spielen kann. Die Grooves an Shaker, Cajón oder Schellenkranz spielen wir immer erst zusammen in der Gruppe – dann darfst Du dich daran versuchen, Dich oder die anderen Workshopteilnehmer beim Singen rhythmisch zu begleiten! Wenn Du selbst eine eigene Cajón oder Handperkussion besitzt, bringe sie gerne mit zum Workshop. Anmeldungen unter 04661/6433 ... weiterlesen
08.06.2019
Lerne, Deinen Gesang freier einzusetzen – wie verändere ich spielerisch die Melodie eines Songs, um ihn individueller zu gestalten? Wir arbeiten mit einfachen Popsongs, und üben gemeinsam an der spontanen Note in Deinem Gesang: mit rhythmischen Variationen und kleinen Veränderungen in der Melodieführung. Außerdem tauchen wir in die Welt des „Di ba di ba du“ ein: erlerne die Grundlagen des Scattens! Die Gesangstechnik stammt aus dem Jazz und wir benutzen sie, um unseren Liedtext mit Fantasie-Silben auszuschmücken. Dabei gilt das Motto: falsch gibt es nicht! Der Spaß und die Freude am Ausprobieren steht im Vordergrund. Anmeldungen unter: 04661/6433 ... weiterlesen
Seite: 1