Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Auswahl als PDF exportieren

Suchergebnis (158 Veranstaltungen)

11.12.2018 bis 22.01.2019
"Malen und Gestalten mit viel Herz" Dzidra Eglite Vernissage der lettischen Künstlerin Dzidra Eglite am 11. Dezmeber 2018 um 16.00 Uhr Lettische Wälder und Seen, typische Lebensräume ihrer Heimatstadt Kuldiga, nordfriesische Landschaften, individuell gestaltete Werke Die Künstlerin Dzidra Eglite aus Lettland eröffnet eine Ausstellung ihrer beeindruckenden Werke. Bilder auf verschiedenen Stoffen, gerahmt oder als Behang. Dzidra arbeitet am liebsten großflächig und verleiht ihren Werken durch aufgesetzte Stickereien einen besonders faszinierenden Charakter. Dzidra Eglite studierte Kunst in Liepaja und Riga und arbeitete dort viele Jahre als Künstlerin und Lehrerin. Dass Dzidra Nordfriesland in ihr Herz geschlossen hat, zeigen ihre mit viel Herz umgesetzten typisch nordfriesischen Motive. ... weiterlesen
21.01.2019
24.01.2019
Referent: Prof. Dr. Dr. Manfred Hanisch Der Vortrag behandelt nicht die große Politik, sondern wie die historische Forschung folgende Fragen beantwortet: Wie erfuhr der gewöhnliche Deutsche das Dritte Reich? Worauf beruhte die mannigfache Faszination von Hitlers Herrschaft? Und wie steht es mit den Legenden, die alle eines gemeinsam haben: Sie stimmen nicht: "Wir haben alle nichts gewusst." - "Es war nicht alles schlecht." - "Hitler hat die Autobahn gebaut." - "Die Gestapo kontrollierte alles." ... weiterlesen
26.01.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
29.01.2019 bis 22.02.2019
Fair Oceans in Kooperation mit Brot für die Welt, dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein sowie dem Stadtmarketing Niebüll laden zur Ausstellungseröffnung »Das Meer, die letzte Kolonie?« ein. Die Ausstellung ist vom 29. Januar bis zum 22. Februar 2019 im Amt Südtondern, Marktstraße 12 in Niebüll zu sehen. Geöffnet ist die Ausstellung montags bis freitags von 8.00 - 12.00 Uhr sowie Donnerstagnachmittag von 14.00 - 18.00 Uhr. ... weiterlesen
02.02.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
05.02.2019
Referent: Prof. Dr. Rudolf Meyer-Pritzl Die Patientenverfügung betrifft uns alle, sie sollte auch im jüngeren Alter bedacht werden, kann doch jeder von uns in eine hilflose Lage kommen, in der Ärzte im Krankenhaus über sein Schicksal entscheiden sollen und Angehörige oft überfordert sind. Inzwischen ist die Bedeutung der Patientenverfügung aufgewertet worden, umso wichtiger ist es, sie rechtlich abgesichert verantwortungsvoll wahrzunehmen. Der Referent ist Direktor des Juristischen Seminars und zugleich Richter am Oberlandesgericht in Schleswig. ... weiterlesen
09.02.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
10.02.2019
Das Saxophonquartett meerKLANG spielt sein viertes Konzertprogramm "Heimspiel". Zu hören sind Hits von Michael Jackson, AHA und Wham! mal „anders“, sowie Klassik, Folk und Jazz-Standards. ... weiterlesen
16.02.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
19.02.2019
Drama/Musicalfilm USA ... weiterlesen
21.02.2019
Die Traditionsgemeinschaft Deezbüller Feuerwehr e.V veranstaltet am Mittwoch den 21.02.2018 das jährliche Biikebrennen. Um 18:30 marschieren wir vom Rathausplatz mit dem Freien Fanfarenzug Niebüll und der Jugendfeuerwehr zum Biikeplatz auf Deezbüll Burg. Um ca. 19:00 wird die Biike angezündet. Neben dem Schauspiel der Biike, gibt es warme und kalte Getränke, frische Waffeln und Bratwurst vom Grill. ... weiterlesen
23.02.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
26.02.2019
Kann man sagen: " Das ist meinem Vater sein Auto" oder: Ich gehe nacdh Aldi"? Wer setzt Normen? Wie stellen Universität und Lehrer fest, was grammatisch "gut" ist? Der Referent geht von grammatischen Zweifelsfällen aus und diskutiert die Wege, auf denen grammitsche Regeln entstehen, wirken und vergehen.- Der Vortrag musste 2018 wetterbedingt ausfallen und wird heir nachgeholt. ... weiterlesen
02.03.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
03.03.2019
»Gee, but it's great, to be back home!« So soll es klingen, wenn die norddeutsche Simon & Garfunkel-Coverband «Central Park« am Sonntag, den 3. Februar um 19:00 Uhr, wieder nach Niebüll in die Stadthalle kommt - eine Zeitreise zurück in die Sturm- und Drangzeit. Sechs Musiker im Alter zwischen 25 und 67 aus Nordfriesland und Angeln bringen versiert und einfühlsam, mit viel Spielfreude, doch ohne technische Mogeleien die Musik des amerikanischen Duos auf die Bühne. Zur Band gehören Jan Borowski (Drums), Jonas Siewertsen (Piano), Rolf Schirdewahn (der «Paul«; Gitarre und Gesang), Rainer Klosinski (Bass), Jonny Möller (Saxophon auch bekannt von »Mobago«) und Jörg Borowski (der «Art«, Gesang und Gitarre). Sven Stümer ist für die Technik zuständig. Der Bandname ist angelehnt an das legendäre Reunion-Konzert von Paul Simon und Art Garfunkel 1981 im Central Park, New York vor 500.000 Gästen. Ein «Central-Park«-Konzert führt den Besucher in die 60er und 70er Jahre, in die Zeit, als Hits wie «Mrs. Robinson«, «Sounds of Silence« und «Cecilia« geschrieben wurden. Wenn bei «Late in the evening« abgerockt, bei «Bridge over troubled Water« in Erinnerungen geschwelgt und bei «The Boxer« laut mitgesungen wird, entsteht eine Stimmung, die von Fans als steter Wechsel zwischen Gänsehaut- und Gute-Laune-Feeling bezeichnet wird. Kartenbesitzer erwartet von zart/filigran bis druckvoll/dynamisch das komplette S&G Rundumsorglos-Paket. Info+Videos: www.central-park.de Tickets: www.reservix.de, Niebüll: Bücherstube Leu ... weiterlesen
09.03.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
09.03.2019
Ob für Ausbildung, ein Ehrenamt oder die Präsentation der individuellen Möglichkeiten. Der Markt der Möglichkeiten bringt Menschen, Organisationen, Unternehmen und Vereine zusammen. Für die Standvergabe wenden Sie sich an p.gregersen@baw-suedtondern.de ... weiterlesen
16.03.2019
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >