Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Guck mal! Ein Radfahrer in Namibia

Alle anderen Kontinente hatte der Busdorfer Radreisende Jörn Tietje schon mit seinem Fahrrad besucht, als er 2016 erstmals eine Tour in Afrika plante. Für eine vorsichtige Annäherung an diesen riesigen und vielfältigen Erdteil fiel die Wahl auf Namibia, das touristisch sehr gut erschlossen und sicher ist. Das Land ist zweieinhalb Mal so groß wie Deutschland und einer der am dünnsten besiedelten Staaten der Welt. Das bedeutet schier endlos erscheinende Strecken durch menschenleere Wüsten und Savannen auf staubigen Sand- und Schotterpisten. Und dazwischen immer wieder nahezu unverändert erhaltene Spuren der deutschen Kolonialzeit, die vor mehr als 100 Jahren zu Ende ging. Jörn Tietje zeigt in seinem Live-Vortrag eindrucksvolle Bilder von Landschaften, Städten und der reichen afrikanischen Tierwelt, die auf den 3100 Fahrradkilometern auf seiner sechswöchigen Tour entstanden sind. Mehr Infos: www.umdiewelt.de/Reisende/Autor-4211.htm
16.03.2018
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Niebüll
8.00 €
Ermäßigt: 6,- €

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »