Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Auswahl als PDF exportieren

Suchergebnis (33 Veranstaltungen)

27.06.2022 bis 19.08.2022
Erstmals gibt es in den Sommerferien den Ferien Lese Club in der Stadtbücherei Niebüll. ... weiterlesen
18.07.2022 bis 14.08.2022
Wer sagt, dass Sommerferien in Niebüll langweilig sein müssen? Im Gegenteil: Es ist richtig viel los! Alle tollen Programmpunkte findet ihr in dem kleinen Heft "Heimspielsommer". Das findet ihr in gedruckter Form zum Beispiel im Haus der Jugend oder der Stadtbücherei oder könnt es euch direkt als PDF hier herunterladen. Wir wünschen euch schöne Sommerferien! ... weiterlesen
08.08.2022 bis 12.08.2022
Grenzenlos kreativ werden gegen Plastikmüll. Workshops in Deutschland und Dänemark mit der Künstlerin Verena Kandler, in denen mit Verpackungsmüll und Abfallresten Kunstwerke entstehen. 08.08., 18.00 - 22.00 Uhr Naturkundemuseum Niebüll, 5 € Teilnahmegebühr 09.08., 14.00 - 18.00 Uhr Haus der Jugend Niebüll (für Jugendliche), Teilnahme kostenlos 10.08., ab 15.00 Uhr Tonder Bibliotek (für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren), Teilnahme kostenlos 11.08., auf Römö, noch nicht näher terminiert 12.08., ab 12.30 Uhr, Open Workspace auf dem Skandalös Festival in Neukirchen. Anmeldungen für die Workshops in Niebüll an stadtmarketing@stadt-niebuell.de. Für die Workshops in Dänemark wird es in Kürze Infos geben. ... weiterlesen
09.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
10.08.2022
Benefizkonzert zugunsten der musikalischen Aus- und Weiterbildung von Kindern aus geflüchteten Familien am Sonnabend, dem 10.9.2022 um 17:00. L. van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, Op. 58 (Solist: Mathias Weber) J. Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur, Op. 73 Dirigent: Rida Murtada www.haydn-orchester.de ... weiterlesen
11.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
16.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
16.08.2022
Denk-und Ratespiele in der Begegnungsstätte ... weiterlesen
17.08.2022
KreativWerkstatt für Kinder und Erwachsene. Aus Muscheln und weiterem Material gestalten wir Tiere usw. Deiner Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Keine Anmeldung erforderlich. ... weiterlesen
18.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
20.08.2022 bis 07.01.2023
Durch die Volksabstimmung am 10. Februar 1920 wurde Nordschleswig von Deutschland getrennt. Dadurch wurde auch der Kreis Tondern geteilt. Niebüll wurde zum Verwaltungssitz des Kreises Südtondern. Die Ausstellung vom 14. März bis zum 16. Mai setzt sich mit der Vorgeschichte und den Folgen der Grenzziehung auseinander. Die Ausstellung zeigt Fotos und die verschiedensten Dokumente. Zur Ausstellung erscheint ein Begleitbuch von Wolfgang Raloff: Die Schleswig-Frage 1920 und Niebülls Aufstieg zum kommunalen Mittelpunkt. ... weiterlesen
23.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
25.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
01.09.2022
an jedem ersten Donnerstag im Monat immer von 16 - 17 uhr laden das Familienzentrum Niebüll und das Diakonische Werk Südtondern zum Mehrsprachigen Vorlesen in die Stadtbücherei Niebüll ein. Dieses Projekt ist ein kostenloses Angebot für alle Kinder zwischen 3 - 10 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern/Geschwistern. An jedem ersten Donnerstag im Monat lesen ehrenamtliche Vorlesepaten mehrsprachige Geschichten für Kinder. ... weiterlesen
04.09.2022
Pro Musica Niebüll e.V. Duo Bettina Born, Akkordeon und Wolfram Born Klavier, Musik aus Südamerika, Werke von Piazolla, u. a. ... weiterlesen
04.09.2022
mit Werken von Bach, Haydn, Pikéthy, u.a. An der Orgel sitzt Zsuzsa Elekes aus Budapest. ... weiterlesen
10.09.2022
Benefizkonzert zugunsten der musikalischen Aus- und Weiterbildung von Kindern aus geflüchteten Familien L. van Beethoven Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58 J. Brahms Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73 Solist: Mathias Weber Dirigent: Rida Murtada Vorverkauf: 12,- | 17,- | 22,- € (Schüler & Studenten erm. 9,50 | 13,- | 17,- €) zzgl. VVK-Gebühren, erhältlich bei eventim.de, Konzertkasse Gerdes (Hamburg), sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen: Bücherstube Leu in Niebüll (Hauptstraße 48, 25899 Niebüll), Tourismus Info in Niebüll und Dagebüll Abendkasse: 13,- | 18,50 | 24,- € (Schüler & Studenten erm. 10,25 | 14,10 | 18,50 €) ... weiterlesen
11.09.2022
mit Werken von Bach, Pachelbel, Bedard, Moretti An der Orgel sitzt Kathedralorganist Johan Hermans aus Hasselt. ... weiterlesen
17.09.2022
Bauchredner und Comedian Jörg Jará kommt gemeinsam mit seinem Künstlerkollegen Thomas Otto nach Niebüll. Zusammen bieten sie dem Publikum eine Bauchredner und Zaubershow, lachen garantiert. ... weiterlesen
18.09.2022
mit Werken von Bach, Mendelssohn, Schumann, Vierne und Franck An der Orgel sitzt Domorganistin Mahela Reichstatt aus Schleswig. ... weiterlesen
23.09.2022 bis 24.09.2022
Kurt Cobain - Better Listen von Rainer Hansen »Nirvana«-Sänger Kurt Cobain setzte am 5. April 1994 auf dem Höhepunkt seines Erfolges seinem Leben ein Ende. Er hinterließ einen Brief mit einem Neil-Young-Zitat: »It's better to burn out than to fade away.» War Kurts Freitod das zwangsläufige Ende seines außergewöhnlichen Lebens? Oder war dieses Schicksal abwendbar? Das Drama »Kurt Cobain - Better Listen« mit Lasse Wagner als Cobain-Darsteller und Finja Sannowitz (Niederdeutsche Bühne Flensburg) als Kurts Ehefrau Courtney Love bringt mit musikalischer Begleitung der Kieler Rockband »Solid Water« und weiteren renommierten Darsteller*Innen ein spannendes und tragisches Künstler-Leben auf die Theater-Bühne. Tauchen wir also ein in Songs wie "Smells Like Teen Spirit", "Come As You Are", "Heart Shaped Box", die uns »Nirvana« als Grunge-Pioniere, als Aushängeschild der Generation X hinterlassen haben, und freuen Sie sich auf einen spannenden, emotionalen und punkrockigen Theaterabend! ... weiterlesen
25.09.2022
mit Werken von Bach, Franck, Willscher, Heaps/Norlin, u.a. An der Orgel sitzt Hartmut Siebmanns aus Niebüll. ... weiterlesen
27.09.2022
Prof. Dr. Frank Meisel referiert. Digitalisierung und das Streben nach umweltverträglichem Güter-und Personenverkehr führen zu größeren Veränderungen in Logistik und Mobilität. Entwicklungen wie Paketlieferung mit Drohnen oder Personenverkehr in autonomen Fahrzeugen sind zwar noch Zukunftsmusik, werfen aber schon Fragen auf. Der Vortrag möchte einen Überblick zu diesen Entwicklungen geben und aufzeigen, an welchen Lösungen die Forschung arbeitet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
29.09.2022
Mit Bus 57 erzählt Autorin Dashka Slater eine berührende Geschichte, die bewegt und unter die Haut geht. Das gleich zweimal für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 nominierte Buch beeindruckt durch seine Aktualität und den realen Hintergrund: Den Afroamerikaner Richard verbindet mit Sasha, weiß und agender, nichts als die tägliche, nur wenige Minuten dauernde Busfahrt miteinander - bis zu dem Tag, als Richard Sasha, in einen lange weißen Rock gekleidet, anzündet. Die Autorin Dashka Slater hat den anschließenden Gerichtsprozess monatelang verfolgt, Hintergründe recherchiert und Interviews geführt. Ihr Buch ist die Dokumentation eines berührenden, tragischen Falles zweier Jugendlicher. Die Schauspielerin Laura Mann verleiht den Protagonisten aus Bus 57 auf eindrückliche Weise eine Stimme. Ihre Lesungen erfahren durch eine leichte szenische Darstellung eine besondere Lebendigkeit, die die Diversität der problematisierten Themen betont. Gleichzeitig soll, vom Buch ausgehend, die Veranstaltung Raum für eine von Laura Mann angeleitete Diskussion und Fragerunde bieten. Die szenische Lesung findet am Dienstag, den 15. März 2022 um 18.00 Uhr in der Christuskirche Niebüll statt. Laura Mann kommt auf Einladung des Niebüller Stadtmarketings und der Gleichstellungsbeauftragten des Amtes Südtondern, die diese Lesung gemeinsam im Nachlauf des Internationalen Frauentages am 08.März und des Aktionstages One Billion Rising organisiert haben. Geeignet ist die Lesung insbesondere auch für interessierte Jugendliche ab 14 Jahren und natürlich alle Erwachsenen. Der Eintritt kostet 5,00 € und ist an der Abendkasse zu entrichten. Um Anmeldung unter stadtmarketing@stadt-niebuell.de wird gebeten. Es gelten die zum Tag der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln. ... weiterlesen
01.10.2022 bis 02.10.2022
Öffnungszeiten: Sa, 01.10. & So., 02.10. jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr. ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | >