Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Auswahl als PDF exportieren

Suchergebnis (27 Veranstaltungen)

16.01.2018 bis 04.12.2018
Dienstags von 15- 16:30, ohne Anmeldung ... weiterlesen
16.03.2018 bis 29.04.2018
Schattengießen. Malerei und Zeichnung ... weiterlesen
03.04.2018 bis 12.04.2018
In den Ferien, 3. bis 12. April, 10:00 Uhr, Bernsteinschleifen Jeden Dienstag & Donnerstag, Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. Keine Anmeldung erforderlich. ... weiterlesen
03.04.2018
Geschichten aus dem Leben ... weiterlesen
07.04.2018
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
08.04.2018
Komödie von Joe Orton Deutsch von René Pollesch Ersatztermin für den 11.02.2018, bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an der Theaterkasse zurückgegeben werden. ... weiterlesen
10.04.2018
Am 10. April findet das nächste Frauenfrühstück in der Arche NF statt. Das Thema lautet diesmal: „-Herkunftsfamilie- Chance oder Hemmschuh für ein gelingendes Leben?“ Den Vortrag hält wieder Frau Siglinde Bender . Sie ist Ärztin, systemische Familientherapeutin, systemische Traumatherapeutin und Ehe-, Familien- und Lebensberaterin. Und auch diesmal ist das Frühstück mit diesem interessanten Vortrag durch so eine kompetente Fachfrau, kostenlos. Wir treffen uns um 9:00 Uhr im Bachstelzenring 1, in Niebüll. Herzliche Einladung an alle Frauen. Eine Anmeldung ist nur für größere Gruppen erforderlich. Nähere Informationen gibt es unter der Tel. Nr.: 04661 9378149 bei Frau Jakob. ... weiterlesen
13.04.2018
Seeadler, Rohrdommel - mit etwas Glück am Gotteskoog-See erleben! Eine natur- und landschaftskundliche Erlebniswanderung für die ganze Familie. Treff: Infohütte am Seegebiet (Google Maps: Richie-Hügel) ... weiterlesen
14.04.2018
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
14.04.2018
Das Publikum darf sich bei »Alles dreht sich - zu Dritt« auf einen entspannten Abend mit gewohntem Charme, neuen Texten und belebten Melodien, verpackt in einem Jazz-Soul-Gewand nach Gwildis - Manier freuen. ... weiterlesen
18.04.2018
Wir laden Sie ein zum Dialog in Ihrer Region! Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit. Lassen Sie uns gemeinsam die verträglichste Streckenführung zwischen Klixbüll und der dänischen Grenze entwickeln. ... weiterlesen
18.04.2018
Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein führt für den fünften Abschnitt der Westküstenleitung (Niebüll (Klixbüll/Süd) - Grenze Dänemark) ein frühzeitiges Dialogverfahren in der Region durch. Am 18. April 2018 findet von 18:00 bis 21:00 Uhr in der Stadthalle Niebüll (Uhlebüller Straße 15) die Auftaktkonferenz zum Dialogverfahren der Westküstenleitung von Klixbüll zur dänischen Grenze statt. Zu dieser sind alle Interessierte herzlich eingeladen. Die Westküstenleitung ist ein Kernprojekt der Energiewende in Schleswig-Holstein. Sie wird gebaut, um die steigenden Mengen an Windenergie in der Region transportieren zu können und den europäischen Stromverbund zu stärken. Im südlichen Abschnitt ist sie bereits in Betrieb, in den anderen Abschnitten sind Planung oder Bau weit vorangeschritten. Derzeit erarbeitet der verantwortliche Netzbetreiber TenneT Vorschläge für den möglichen Korridor des Verlaufs der Westküstenleitung zwischen dem Umspannwerk Klixbüll bei Niebüll bis zur dänischen Grenze. Das Energiewendeministerium stellt die Planungen in Kooperation mit dem Vorhabenträger TenneT und dem Kreis Nordfriesland in einem frühzeitigen Dialogprozess ab Frühjahr 2018 in der Region vor. Das Dialogverfahren wird im Auftrag des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) durch die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begleitet und moderiert. Das Energiewendeministerium möchte frühzeitig transparent über die Planung informieren und die Gelegenheit geben, Belange und Anregungen in die Planung einfließen zu lassen, um den am besten geeigneten Korridor und die in den Antragsunterlagen zu behandelnden relevanten Themen festzusetzen. Ziel ist die Erarbeitung eines Vorzugskorridors, welcher die eingebrachten Anregungen und die örtlichen Gegebenheiten einbezieht. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich über die Planungen zu informieren und in die Diskussion zum 5. Streckenabschnitt der Westküstenleitung mit einzubringen. Die Veranstaltung ist offen für alle interessierte. Aus organisatorischen Gründen wird um eine kurze Anmeldung per E-Mail bis Montag 16.04.2018, an Frau Janine Beyer, MELUR.Praktikant2@melund.landsh.de gebeten. ... weiterlesen
21.04.2018
Jeden Samstag auf dem Niebüller Rathausplatz. ... weiterlesen
24.04.2018
26.04.2018
Der Bürgervorsteher der Stadt Niebüll bietet eine Sprechstunde jeweils am letzten Donnerstag im Monat von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr an. Änderungen vorbehalten. ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | >