Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Vortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein zum Thema Moderne Heiztechnik im Vergleich

19.11.2018
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Rathaus, Sitzungssaal
Niebüll
Hauptstraße 44

Moderne Heiztechnik im Vergleich

Wenn Sie einen Neubau planen oder Ihr Haus sanieren wollen, kommt es auf die richtige Haustechnik an. Hier können Sie sich mit professioneller Planung eine effiziente, komfortable und umweltgerechte Energieversorgung sichern. Individuelle technische Lösungen und Förderprogramme für die Finanzierung machen es möglich. Der Energieberater der Verbraucherzentrale, Dipl.-Ing. Peter Sönnichsen, gibt Ihnen einen Überblick über die aktuelle Haustechnik vom Brennwertkessel über die Solaranlage bis hin zur Wärmepumpe. Der Vortrag ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei.“

Vortrag: Moderne Heiztechniken im Vergleich

Verbraucherzentrale informiert im Rathaus Niebüll

Überlegen Sie, in nächster Zeit Ihre Heizanlage gegen eine neue auszu-tauschen? Oder planen Sie einen Neubau und sind unsicher, welche Heiztechnik Sie installieren sollen? Dann sind Sie hier richtig.

Der Energieberater der Verbraucherzentrale, Dipl.-Ing. Peter Sönnichsen, gibt einen Überblick über die aktuelle Haustechnik vom Brenn-wertkessel über die Solaranlage bis hin zur Wärmepumpe.

Bei Neubauplanung oder wenn die Heizung veraltet ist und gegen ein modernes, sparsameres Heizsystem ausgetauscht werden soll, entstehen zunächst viele Fragen. Die heutigen Heizmöglichkeiten sind vielfältig. Hausbesitzer müssen sich entscheiden, ob sie beispielsweise einen Öl- oder Gas-Brennwertkessel, eine Holzpellet-Heizung oder eine Wärmepumpe nutzen wollen und ob zusätzlich eine Solaranlage die Warmwasserbereitung unterstützen soll. Der Experte und Energieberater der Verbraucherzentrale, Dipl.-Ing. Peter Sönnichsen, informiert in diesem Vortrag über unterschiedliche Heiztechniken und mögliche Förderprogramme.

Montag, 19. November 2018, 19:00 Uhr

Rathaus Niebüll – Sitzungszimmer

Hauptstr. 44 Niebüll

Der Vortrag ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei. Eine Anmeldung unter 04661/601-700 (Rathaus Niebüll) ist erforderlich.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »