Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt
01.10.2020

Stellenausschreibung für eine*n Auszubildende*n zum/ zur Gärtner*in (m/w/d) Fachrichtung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Stadt Niebüll

Der Bürgermeister

 

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Niebüll (mit rund 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern), Luftkurort mit dem anziehenden Flair einer jungen, von der nordfriesischen Kultur geprägten, lebendigen Stadt, ist der zentrale Wohnort im nördlichen Nordfriesland, der Region Südtondern, mit optimalen Verkehrsanbindungen auf Straße und Schiene.

 

Die Region erfüllt alle Ansprüche in den Bereichen Arbeit, Bildung, Freizeit, Kultur, Soziales und Wohnen.

 

Die Stadt Niebüll sucht zum 1. August 2021

 

eine*n Auszubildende*n zum/ zur

Gärtner*in (m/w/d)

Fachrichtung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

 

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

 

  • gute Schulleistungen im naturwissenschaftlichen Bereich
  • Freude am Umgang mit Baustoffen aller Art
  • Sinn für Natur
  • Interesse an der Arbeit im Freien und gärtnerischer Betätigung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • handwerkliches Geschick

 

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

 

  • das Einrichten von landschaftsgärtnerischen Baustellen
  • Be- und Entwässerungsarbeiten durchführen
  • Pflastern und befestigte Flächen herstellen
  • Gehölze, Stauden und Sommerblumen pflanzen und pflegen
  • Rasen einsäen, Rollrasen verlegen
  • Boden sanieren und pflegen
  • Stein-, Holz-, und Metallarbeiten ausführen

 

Der theoretische Teil der Ausbildung wird in mehreren Berufsschulblöcken an der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Husum vermittelt. Die überbetriebliche praktische Ausbildung findet im Gartenbauzentrum Ellerhoop und bei der DEULA Schleswig-Holstein GmbH in Rendsburg statt.

 

Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX), des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.

 

 

 

Ansprechpartner*in:

 

Bei Fragen zur Ausbildung steht Dir gerne der Leiter des Bauhofes Niebüll, Herr Johannsen unter der Telefonnummer 04661/9056591 zur Verfügung.

 

Allgemeine Auskünfte erteilt Dir Herr Jensen (Amt Südtondern, Fachbereich 1, Sachgebietsleitung Personal) unter der Telefonnummer 04661/601-120 oder Frau Steinfeld (Amt Südtondern, Fachbereich 1, Sachgebiet Personal) unter der Telefonnummer 04661/601-125.

 

Wie kannst Du Dich bewerben?

 

Bitte beachte, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichte daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reiche keine Originale ein. Solltet Du eine Rücksendung deiner eingereichten Unterlagen wünschen, lege Deiner Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Dich adressierten Rückumschlag bei.

 

Vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive

 

  • Bewerbungsschreiben,
  • tabellarischem Lebenslauf,
  • Zeugnissen,
  • ggf. einer Auflistung Deiner absolvierten Fortbildungen

 

richte bitte bis zum 30.10.2020 an das

 

Amt Südtondern

Fachbereich 1

Sachgebiet Personal

Stichwort: Bewerbung „Azubi Gärtner*in Stadt Niebüll“

Marktstraße 12

25899 Niebüll

 

oder per E-Mail im PDF-Format an karriere@amt-suedtondern.de

 

Es wird um Verständnis gebeten, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden und darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zur Vorstellungs-/ Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.