Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt
01.12.2018

Stellenausschreibung Leitung (m/w/d) der Stadtbücherei Niebüll

Stadt Niebüll Der Bürgermeister  

Stellenausschreibung

Bei der Stadt Niebüll, Kreis Nordfriesland, an der nördlichen Westküste Schleswig-Holsteins mit 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ist zum 01.07.2019 die Stelle der

Leitung (m/w/d) der Stadtbücherei Niebüll

unbefristet in Vollzeit neu zu besetzen.

Stellenausschreibung als pdf.

Die Stadtbücherei liegt direkt in der Innenstadt am Rathausplatz. Sie hat einen Bestand von ca. 39.000 Medien und erreicht jährlich etwa 170.000 Entleihungen. Kunst und Kultur haben hier einen hohen Stellenwert, das zeigt sich in den regelmäßig stattfindenden Lesungen, Ausstellungen und Veranstaltungen. Besondere Bedeutung kommt der Leseförderung und der Kooperation mit den Bildungseinrichtungen vor Ort zu.

Die Stadtbücherei ist dem Büchereiverein Schleswig-Holstein und der Onleihe angeschlossen.

Sie hat inklusive der Leitung 4 Mitarbeiter/innen mit insgesamt 3,13 VZÄ. Im Sinne der Kundenorientierung ist die Stadtbücherei regelmäßig auch am Samstagvormittag geöffnet.

Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere:

• Management eines kundenorientierten Bibliotheksbetriebes • ständige konzeptionelle Weiterentwicklung nach hohen fachlichen Standards und Entwicklungen im Bibliothekswesen sowie in der Medienwelt • Produktverantwortung für die Stadtbibliothek einschließlich Organisationskoordinierung und Personalführung • aktive Öffentlichkeits-, Veranstaltungs- und Kontaktarbeit zur Darstellung der Bibliothek als wichtige Bildungs- und Kultureinrichtung • Mitarbeit im Ausleihbetrieb (inklusiver Samstagsdiensten) und der Bearbeitung des Leihverkehrs • selbständige Verwaltungsarbeit im Bereich Kassenabrechnung, Haushaltsplanung und Statistik

Erwartet wird/werden:

• ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekarin/Bibliothekar bzw. einen Bachelor/Master-Abschluss im Bibliotheks- und Informationsmanagement (Schwerpunkt öffentliches Bibliothekswesen) • mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Bibliothek • fundierte Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bibliotheksmanagement • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, hohe Kommunikationsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung • gute EDV-Anwenderkenntnisse und Medienkompetenz • Aufgeschlossenheit gegenüber digitalen Medien  • Organisatorische Fähigkeiten, Selbständigkeit, Kreativität, Eigeninitiative sowie kommunikative und konzeptionelle Stärken • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Geboten wird:

• eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39,0 Stunden • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 10 TVöD • eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem leistungsstarken und motivierten Team • ein angenehmes Arbeitsklima in einem persönlichen und kundenorientierten Umfeld • einen Arbeitsplatz in einer jungen, moderne Stadt mit vielfältigen Kultur-, Bildungs-, und Einkaufsmöglichkeiten hoch im Norden • eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Asmussen vom Amt Südtondern, Fachbereich 1, Sachgebiet Personal unter der Telefonnummer 04661/601-125 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer eingereichten Unterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

Vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen u. ä. sowie ggf. einer Auflistung Ihrer absolvierten Fortbildungsveranstaltungen (berufliche und private) richten Sie bitte bis zum 15.01.2019 an das

Amt Südtondern Fachbereich 1 Sachgebiet Personal Stichwort: Bewerbung Büchereileitung Niebüll Marktstraße 12 25899 Niebüll

oder per E-Mail im PDF-Format an jessica.asmussen@amt-suedtondern.de

Es wird um Verständnis gebeten, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.