Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Start einer Petition zum zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke Niebüll - Sylt

Start einer Petition zum zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke Niebüll - Sylt

Die Sylt Marketing GmbH möchte auf satirische Weise das Bahnproblem thematisieren und zur Beteiligung an einer Petition aufrufen.

Denn, sowohl bei Insulanern und Pendlern, als auch bei den meisten Gästen und Sylt-Interessierten sind diese vielschichtigen Probleme mittlerweile derart präsent, dass eine Reaktion von touristischer Seite gewünscht, z.T. gar erwartet wird.

Mit Hilfe der Petition möchte der Strategiekreis auf die Notwendigkeit des zweigleisigen Ausbaus aufmerksam machen, um dem Bundesverkehrsministerium zu verdeutlichen, dass der eingleisige Engpass nicht nur den hier lebenden Menschen schadet, sondern zudem jährlich gut eine Million anreisende Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet.

Hier finden Sie den Link zur Petition.

Den Film Sylt-Catapult finden Sie hier.

Niebüll, 24.07.2018