Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt
07.09.2022

Lust auf Kommunalpolitik?

Lust auf Kommunalpolitik?

Engagement für das Gemeinwohl wichtiger denn je – deshalb den Mehrwert erkennen, sich informieren und mitmachen!

Das Amt Südtondern und die Stadt Niebüll laden ein und möchten Lust auf Kommunalpolitik machen.

Deshalb startet in der Volkshochschule im Oktober und November eine Informationsreihe zu politischen Fragestellungen und zu Hintergrundinformationen über die Verwaltung.

Lust auf Kommunalpolitik an 4 Terminen in der Volkshochschule in Niebüll in Kooperation mit der Stadt Niebüll und dem Amt Südtondern – interessierte Bürgerinnen und Bürger sind angesprochen, die 4 Informationsabende zu besuchen im.

Schulzentrum Niebüll in der Uhlebüller Straße 15 am:

25.10. 2022      - 19:00 h - 20:30 h

03.11. 2022     -  19:00 h – 20.30 h

10.11. 2022     -  19:00 h – 20.30 h

15.11.2022      -   19:00 h – 20:30 h

Anmeldung bitte gerne bei der Volkshochschule in Niebüll unter der Kursnummer: S1703

Volkshochschule Niebüll, Uhlebüller Straße 15 (Schulzentrum), 25899 Niebüll,

Telefon: 04661/67474 oder unter info@vhs-niebuell.de

Erfahrene Politikerinnen und Politiker und eine leitende Mitarbeiterin aus dem Amt Südtondern erläutern wichtige Details zum politischen Alltag: 

Astrid Damerow   CDU   (MdB)

Lars Harms          SSW   (MdL)

Birte Pauls           SPD    (MdL)

Karin Schiessler-Usadel – Leiterin Büro des Amtsdirektors im Amt Südtondern

Persönlicher Mehrwert durch eigenes Engagement

Endlich in meiner Stadt und Gemeinde mitreden und aktiven Einfluss nehmen können auf alle anstehenden kommunalpolitischen Prozesse, die mich persönlich aber auch mein persönliches Umfeld beeinflussen können.

Was kann ich tatsächlich als kommunale Abgeordnete und Abgeordneter gestalten?

Welche Aufgaben habe ich im Einzelnen und wie kann ich Einfluss nehmen, wie kann ich mich zum Beispiel auch als bürgerliches Mitglied einbringen?

Eine paritätische Besetzung der Gremien ist wichtig, denn unterschiedliche Blickwinkel auf ein Thema ermöglichen eine entsprechend ausgewogene Meinungsbildung. Alt, jung, Männer, Frauen, bunt… so muss ein Kommunalparlament sein, um die Gesellschaft abzubilden.

Demokratie lebt vom „Mitmachen“ – man lernt viel über die Zusammenhänge der Politik, in der man vielleicht auch Karriere machen kann aus der Kommunalpolitik heraus bis hin zur Bundespolitik.

Informieren Sie sich, investieren Sie ein wenig Zeit, selbst aktiv zu werden und mehr zu erfahren über die Politik und die wichtigen Zusammenhänge.

Was ist Pflicht und was Kür in der Kommunalpolitik und für mein ganz persönliches Engagement?

Wie funktioniert Kommunalpolitik überhaupt? Ist es das, worüber die Regionalzeitungen berichten?

Sich aktiv mit Politikerinnen und Politikern austauschen und zu erfahren, was man tun, ggf. können muss oder auch nicht, darauf soll die Seminarreihe aktiv neugierig machen und Motivation schaffen sich für die Listen der Parteien zu bewerben für die Kommunalwahlen im Mai 2023.

Gegen Politikverdrossenheit und gegen den Verdruss an den politischen Akteurinnen und Akteuren helfen nur Information, Eigeninitiative und eigene Aktivität.

Deshalb seien Sie neugierig und lassen sie sich einfangen von den Erfahrungen, die Ihnen die Politikerinnen und Politiker in der Reihe der VHS Niebüll in Kooperation mit der Stadt Niebüll und des Amtes Südtondern näher bringen wollen.