Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

InBeat 2019

21.09.2019
14:00 Uhr
Mühlenstraße 65
25899 Niebüll

Karte anzeigen

Telefon: 04661 - 937890
Fax: 04661 - 9348744
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren
Niebüll

InBeat Musikfestival in der Jugendherberge Niebüll

Ein Konzerttag für alle
 
Niebüll. Eine Jugendherberge mischt die Festivalszene auf – mit einem ganz besonderen Konzept: Am 21. September 2019 steigt das Inklusions-Musikfestival „InBeat“ auf dem Gelände der Jugendherberge Niebüll. Damit organisiert das Herbergsteam eines der wenigen Festivals in Norddeutschland, die sich an Menschen mit und ohne Beeinträchtigung richten. Auf und vor der Bühne rocken alle gemeinsam. Im Unterschied zu vielen anderen Konzert-Events verlangt das InBeat keinen Eintritt. Headliner ist in diesem Jahr das Hamburger Musik-Duo Nervling.

„Mit dem InBeat möchten wir zeigen, dass Inklusion gelingen kann“, so die Niebüller Herbergsleiterin Sabrina Kosinska. Sie findet: „Nur wenn alle Menschen in unserer Gesellschaft mitgenommen werden, ist das eine lebenswerte Welt.“ Das setzt sie auch im Alltag konsequent um, denn die Jugendherberge Niebüll bietet auch beeinträchtigten Gästen in rollstuhlfreundlichen Zimmern und ebenerdigen Aufenthaltsbereichen ein gemütliches Zuhause auf Zeit. Auch das Herbergsteam ist bunt gemischt. 
 
Kosinska und ihr Team organisieren das InBeat Musikfestival nun bereits zum vierten Mal. Obwohl das eintägige Event „nur“ alle zwei Jahre stattfindet, sind sie bestens eingespielt. Unter dem Motto „7 Bands – 1 Erlebnis“ bringen sie norddeutsche Bands und Künstler mit und ohne Beeinträchtigung auf die Bühne, die für einen Tag mitten auf dem Herbergsgelände stehen wird. „Aus Erfahrung wissen wir: Schon nach kurzer Zeit ist das Eis gebrochen und das Publikum feiert harmonisch Arm in Arm“, freut sich Sabrina Kosinska schon auf den positiven Effekt des InBeat.
 
Den Auftakt der besonderen Party für alle machen ab 14 Uhr „All under one roof“ von der Werk- und Betreuungsgemeinschaft in Kiel. Anschließend folgen das Saxofon-Quartett „Meerklang“ (15 Uhr), Harald Marake mit seiner Band „Alike“ von der Arche Niebüll (16 Uhr) und die „Shardbulls“, die Classic Rock neu erfinden (17 Uhr). Um 18 Uhr heizen die Jungs von der Selig-Coverband „Seelicht“ ein, bevor die Marli-Band „Unmöglich“ aus Lübeck die Herzen der Zuschauer erobert (19 Uhr). Als Headliner tritt um 20.15 Uhr das Duo „Nervling“ auf. Hier ist gute Laune vorprogrammiert: Die Sylter Sängerin Moira Serfling und der Kieler Gitarrist Tom Baetzel sind bekannt für ihre kreativen und unkonventionellen Ideen, Musik zu machen. 
 
In typischer Festival-Manier wird es auch neben der Musik schöne Dinge für Leib und Seele auf dem Gelände der Jugendherberge Niebüll geben – vom InBeat Kinderland über kreatives Upcycling bis hin zu leckeren Schmankerln. Das Evangelische Kinder- und Jugendbüro stellt die Mitmach-Aktion „Wir denken inklusive – du auch?“ sowie eine Fotobox auf die Beine. Auch der Sozialverband Niebüll ist mit von der Partie. 
 
Gleich vormerken: InBeat – Das inklusive Musikfestival am 21.09.2019 ab 14 Uhr auf dem Gelände der Jugendherberge Niebüll, Mühlenstr. 65

Der Eintritt ist frei

Alle Infos unter www.nordmark.jugendherberge.de/inbeat


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »