Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt
13.01.2016

Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 36 der Stadt Niebüll für das Gebiet nördlich der Gather Landstraße und ostwärts der Bahnlinie Niebüll-Tondern

Der Ausschuss für Bau- und Planungswesen, Umwelt und Verkehrswegeplanung der Stadt Niebüll

hat in seiner Sitzung am 30.08.12 die Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 36 für das Gebiet nördlich der Gather Landstraße und ostwärts der Bahnlinie Niebüll-Tondern beschlossen. (Ziel der Planung: Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine verdichtete Wohnbebauung)

Dieser Beschluss wird hiermit nach § 2 Abs.1 BauGB bekanntgemacht.

Das Planverfahren wird nach § 13 a BauGB vereinfacht durchgeführt.

 

 

Niebüll, den 08.01.2016

Amt Südtondern

Der Amtsdirektor

Im Auftrage

gez. Ricklef Nagel