Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Wohnmobilstellplatz in Niebüll

Der Luftkurort Niebüll bietet einen zentral gelegenen, kostenpflichtigen Stellplatz für Wohn- und Reisemobile.

Die Stellfläche auf dem Niebüller Marktplatz direkt an der Schwimmhalle bietet Platz für 25 Wohnmobile.  Alle notwendigen Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten stehen 24 Stunden am Tag über das ganze Jahr für Sie bereit. Lediglich am ersten Juniwochenende des Jahres wird der gesamte Marktplatz, einschließlich Wohnmobilstellplatz für den Jahrmarkt gesperrt.

Anfahrt

Von der B5 kommend fahren Sie bitte an der Abfahrt Niebüll-Süd (Autoverladung Sylt) ab. Sie durchfahren den Kreisverkehr in Richtung Stadtzentrum. Auf dem Peter-Schmidts-Weg geht es über eine Brücke, vorbei an der Elan-Tankstelle und am Gewerbegebiet. Passieren Sie einen Bahnübergang und zwei größere Ampelkreuzungen. Nach der zweiten Ampelkreuzung wird aus dem Peter-Schmidts-Weg die Mühlenstraße. Von dort biegen Sie nach ca. 100 Metern rechts in die Marktstraße ein. Vorbei an einer Schule biegen Sie bitte nach ca. 400 Metern am Ende des Stadtparks links in die Böhmestraße ein.
Jetzt sehen Sie schon die Einfahrt zum Parkplatz.

Von der B199 aus Richtung Flensburg kommend biegen Sie in Klixbüll linker Hand auf die B5 Richtung Niebüll ab. Am Kreisverkehr fahren Sie gleich rechts ab und folgen der Klanxbüller Straße etwa 600 und biegen dann links in die Uhlebüller Straße nach Niebüll ein. Aus der Uhlebüller wird die Hauptstraße und nach wieder ca. 600 Metern biegen Sie rechts in die Brandkuhle ein, die dann gleich zur Lornsenstraße wird. Hinter dem Schlauchturm biegen Sie direkt nach links auf den Wohnmobilstellplatz ein.

Die GPS-Daten des Platzes sind: N 54° 47\' 17.12\"   E 08°49\'28.54\"

Die Standgebühr von 5,00 € pro Tag können Sie am aufgestellten Kassenautomaten bezahlen. Für jeden Tag wird ein neues Ticket benötigt.

Es besteht nicht die Möglichkeit der Platzreservierung!

Auf dem Stellplatz sind Sie von vielen Nutzungsmöglichkeiten umgeben. Die Schwimmhalle lädt zur nassen Erfrischung ein. Öffentliche Toiletten befinden sich gegenüber auf dem Marktplatz. Die Innenstadt ist nur 3 Gehminuten entfernt. Dort bekommen Sie schon frühmorgens heißen Kaffee und frische Brötchen, Aufschnitt oder die Tageszeitung für das Frühstück. Im Raum des Gastes im Rathaus oder in der Tourist-Information am Bahnhof bekommen Sie alle notwendigen Informationen für ein paar erholsame Tage in Südtondern. Ein Kino, drei Museen, das Naturbad Wehle, gemütliche Gastronomie und viele Fachgeschäfte laden zum Verweilen und Shoppen in Niebüll ein.

Wohnmobilstellplatz Niebüll

Nachfolgend einige Basisinformationen

Anzahl der Stellplätze: 25 (auch Wohnwagen)

Sanitäre Einrichtung: öffentl. WC, auch für Rollstuhlfahrer im ZOB ca. 150m, Hallenbad ca. 20m

Preise pro Nacht: 5 €

Frischwasser: 1 € (70 l), Bezahlung per Münzautomat

Entsorgung: 1 €, Bezahlung per Münzautomat

Strom: 1 € (nach Verbrauch z. B. 1 € für 8 Std.) Bezahlung per Münzautomat

Kostenfreies W-Lan vorhanden.

Hinweis: Der Platz ist ganzjährlich geöffnet außer zum Jahrmarkt (Die Woche vor und nach dem ersten Juniwochende)

Ihr Urlaub kann beginnen ...!