Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Kunstverein Niebüll e.V.

Der Kunstverein Niebüll ist im Herbst 1985 von einer Gruppe Kunstinteressierter gegründet worden. Der Vorstand setzt sich aus Fachleuten und Laien zusammen, für die Nordfriesland zur Wahlheimat geworden ist. Der Kunstverein veranstaltet jeweils im Winterhalbjahr zwei Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in den Räumen des Richard-Haizmann Museums für moderne Kunst in Niebüll.

Unser Anliegen ist es, in der Region Nordfriesland gute zeitgenössische Kunst öffentlich zugänglich zu machen und der Allgemeinheit näher zu bringen: Kunst an die Peripherie des Landes!
Dies versuchen wir einerseits durch Ausstellungen von Arbeiten international anerkannter KünstlerInnen zu verwirklichen. Ebenso wichtig ist es uns andererseits Arbeiten von jungen noch unbekannten KünstlerInnen auszustellen, deren Kunst uns überzeugt und die wir als wegweisend für die zeitgenössische Kunst und die weitere Kunstentwicklung einschätzen. Wir wollen Interesse und Verständnis für die bildende Kunst, insbesondere neuere Strömungen wecken und dazu anregen, sich mit dieser Kunst auseinanderzusetzen. Um diese Auseinandersetzung in Gang zu bringen und zu fördern, geben wir in begleitenden Veranstaltungen tiefere Einblicke in die Arbeit der Künstler bzw. in verschiedene Kunstströmungen. Seit jüngster Zeit finden etwa vierteljährlich Kunstgespräche zu einem bestimmten Thema statt.

Kunstverein Niebüll e.V. »
Vorsitzende Erika Spaude
Süder Gath 34
25899 Niebüll

www.kunstverein-niebuell.de